Studierendenpatenschaften für die »LICHT2020«

Studierendenpatenschaften für die »LICHT2020«

Seit der »LICHT2000« in Goslar werden von der LiTG im Rahmen der LICHT-Gemeinschaftstagungen Patenschaften der Lichtindustrie für Studierende der Lichttechnik, Architektur, Lichtdesign sowie ähnlichen Studienrichtungen vermittelt. Dies ermöglicht jungen interessierten Studierenden die Teilnahme an den mehrtägigen LICHT-Fachtagungen.

Geschichte der Studierendenpatenschaften



Ermöglichen Sie mit Ihrer Spende jungen Menschen die Teilnahme am diesjährigen Lichtkongress. 

Werden Sie Pate!

Treffen Sie sich auf der »LICHT2020« am 28. September 2020 in Bamberg zum Studierendenevent und kommen Sie mit Studierenden ins Gespräch. Tauschen Sie sich über aktuelle Themen aus und sprechen über Jobangebote.

Antrag Studierende

Erlebnisberichte

Wir sagen danke für die Studierendenpatenschaften! Was aus uns geworden ist:

Nils Weber

2020 - promovierender wissenschaftlicher Mitarbeiter am FG Lichttechnik der TU Berlin